Zwei Männer unterhalten sich angeregt in einem Büro, das von LED erleuchtet wird.
EWE business Magazin

Effizientes Licht für Ihr Unternehmen

Wie moderne LED-Technik neue Möglichkeiten eröffnet und die Kosten senkt

EWE business Magazin / Licht / Effiziente LEDs
Licht
Effizienz
Digitalisierung
07.10.2021  8 Min.
Autor: Nico Cerny

Wie LEDs die Effizienz in der Beleuchtung steigern

Moderne LED-Technik senkt die Kosten und eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der Beleuchtung und Vernetzung

Moderne Beleuchtungstechnik hat einen Namen: LED. In den letzten Jahren haben die hocheffizienten und langlebigen Leuchtdioden den Markt für Beleuchtungslösungen fundamental verändert und maßgeblich zu mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Unternehmen beigetragen. Der Siegeszug der LED-Leuchte macht vor keinem Sektor halt. Ob im Büro, in der Industrie oder im Einzelhandel – dank ihrer beeindruckenden Vielseitigkeit lassen sich LED-Beleuchtungslösungen flexibel an den individuellen Bedarf anpassen.

 

Vorteile hocheffizienter LED-Technik

Innovative Lichtkonzepte setzen auf die Kombination aus hocheffizienter LED-Technik und digitaler, vernetzter Steuerungstechnik. Unternehmen aller Branchen profitieren durch die Umrüstung auf LED-Lichtanlagen von weitreichenden Vorteilen:

  • Reduzierung der Betriebskosten: LED-Leuchten der höchsten Effizienzklasse verbrauchen bis zu 70 Prozent weniger Energie als herkömmliche Leuchten. Durch ein intelligentes Lichtmanagement lassen sich darüber hinaus weitere Energiesparpotenziale nutzen. Die Investition in eine moderne Lichtanlage rentiert sich für Unternehmen aller Branchen.
  • Arbeitsplatzqualität verbessern: Die Produktivität der Mitarbeiter hängt maßgeblich von der Qualität der Arbeitsplätze ab. Dabei sind die Lichtbedingungen entscheidend: Durch optimale Sehbedingungen, maximale Sicherheit und bioadaptive Human Centric Lighting Beleuchtungen mit LEDs können Sie Produktivität, Wohlbefinden und Konzentrationsfähigkeit gezielt steigern.
  • Umwelt schonen: Jede eingesparte Kilowattstunde trägt dazu bei, den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens zu senken. Mit moderner LED-Technik können Sie den Energiebedarf Ihrer Beleuchtungsanlage auf ein Minimum senken und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Bild: mihaperosa / iStock / Getty Images Plus

 

Energie sparen mit LED-Technik – das geht in vielen Branchen

Licht wird überall benötigt – ob im Büro, in der Industrie, im Einzelhandel oder in öffentlichen Einrichtungen. Die spezifischen Anforderungen an die Lichtqualität sind hingegen überall unterschiedlich. Während im Büro eine angenehme, konzentrationsfördernde Beleuchtung gefragt ist, sind industrielle Produktionsprozesse auf langlebige, leistungsstarke und sichere Lichtanlagen angewiesen.

 

Funktional, zuverlässig und sicher – LED-Beleuchtung für die Industrie

In der Industrie stehen Sicherheit, Komfort und Arbeitsplatzqualität an erster Stelle – das Beleuchtungssystem muss daher vor allem funktional sein und den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen. In Hinblick auf die konkrete Umsetzung der LED-Lichtanlage gilt es, auf die individuellen Bedürfnisse der Arbeitsbereiche einzugehen.

 

So steht vor allem in Lager und Logistik das Thema Sicherheit ganz oben. Hier kommt es darauf an, Arbeitswege zwischen Regalen lückenlos auszuleuchten, Sicherheitshinweise ausreichend hell zu beleuchten und Blendungen zu vermeiden. Durch den Einsatz sensorengesteuerter LED-Lichtlösungen gelingt es, höchste Sicherheitsanforderungen mit einem energiesparenden Betriebskonzept zu kombinieren.

 

Bild: Westend61 / Getty Images

 

In den Produktionshallen industrieller Unternehmen sind blend- und schattenfreie Sichtverhältnisse und eine konzentrationsfördernde Lichtfarbe gefragt. Tageslichtabhängige Steuerungen können künstliches und natürliches Licht ideal kombinieren und den Energieverbrauch spürbar senken. Für Lichttechniker stellen die unterschiedlichen Klimabedingungen in Produktionshallen eine Herausforderung dar: Die Lichttechnik muss nicht nur Feuchtigkeit, Staub und extremen Temperaturen standhalten, sondern auch auf den Einfluss von Dämpfen oder Vibrationen ausgelegt sein.

 

EWE verfügt über weitreichende Erfahrungen in Planung, Installation und Betrieb moderner Beleuchtungskonzepte in der Industrie. So ist es uns beispielsweise in einer Musterhalle des Automobilherstellers Volkswagen gelungen, die installierte Leistung durch moderne LED-Technik von 35 kW auf 5 kW zu reduzieren und dadurch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Durch tageslichtabhängige Dimmer wurden weitere Energiesparpotenziale genutzt und dank optimaler Lichtfarben freuen sich die Mitarbeiter über höchsten Arbeitskomfort. ­

 

Ob klassische oder neue Bürowelten – LED ist die richtige Wahl

Im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte wird die Arbeitsplatzqualität aus Sicht der Unternehmen immer wichtiger. Bei der Gestaltung neuer, moderner Bürowelten mit offenen Räumen und attraktiven Co-Working-Konzepten ist vor allem Flexibilität gefragt. Durch innovative und vielseitig nutzbare Beleuchtungskonzepte können Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter gezielt steuern.

 

Doch auch in klassischen Bürowelten mit Einzel-, Gruppen- und Großraumbüros zahlt sich die Umrüstung auf moderne Beleuchtungskonzepte aus: Ein durchdachtes Beleuchtungskonzept mit höchster Lichtqualität steigert Wohlbefinden, Konzentration und Leistungsfähigkeit und sorgt gleichzeitig für ein stimmiges Ambiente.

 

Bild: TommL / E+ / Getty Images

 

Moderne LED-Lösungen für Einzelhandel

Der Einzelhandel stellt besonders vielseitige Ansprüche an die Beleuchtungstechnik. Während im Produktlager funktionale, zuverlässige und sichere Lösungen gefragt sind, geht es auf den Verkaufsflächen darum, Produkte gekonnt in Szene zu setzen und eine Wohlfühlatmosphäre für den Kunden zu schaffen. Licht weckt im Einzelhandel Emotionen, kreiert Erlebnisräume und baut Stress ab.

 

Dabei ist Einzelhandel natürlich nicht gleich Einzelhandel. Das Warenlager einer Apotheke stellt völlig andere Ansprüche an die Beleuchtung als die Kühlhäuser einer Metzgerei oder die Hochregallager einer Möbelhauskette. Und in den Umkleidekabinen einer Boutique wirkt ein ganz anderes Licht verkaufsfördernd als an der Food-Theke. Aus diesem Grund kommt es bei der Planung des Beleuchtungskonzeptes darauf an, die individuellen Anforderungen an Lichtqualität, Spektrum, Farbe, Intensität und Steuerung zu berücksichtigen.

 

Bild: Tom Werner / DigitalVision / Getty Images

 

Der richtige Ansprechpartner für komplexe Beleuchtungslösungen

Der technische Fortschritt hat dazu geführt, dass Beleuchtungslösungen heute energieeffizienter, klimafreundlicher und angenehmer als früher sind. Gleichzeitig stellen moderne LED-Lichtanlagen mit komplexer Steuerungstechnik aber auch ganz neue Anforderungen an die planenden und ausführenden Unternehmen.

 

EWE verfügt über langjährige, weitreichende Erfahrung in der Umsetzung komplexer Großprojekte. Wir arbeiten branchenübergreifend und kennen die spezifischen Bedürfnisse von Industrieliegenschaften, Bürowelten und Einzelhändlern. Sprechen Sie uns an und freuen Sie sich dank innovativer LED-Technik auf ideale Arbeitsbedingungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Leuchtstoffröhren an einer Decke

EU knippst Leuchstofflampen aus

Ab dem 01.09.2023 dürfen in der EU keine Leuchtstofflampen mehr verkauft werden. Warum der Umstieg auf LED-Lampen lohnt.

Eine Frau mit Tablet steht in einer Arbeitsumgebung, die angenehm ausgeleuchtet ist. | © Bild: Geber86 / E+ / Getty Images

Gutes Licht für ein gesundes Arbeitsumfeld

Wie Human Centric Lighting in Unternehmen das Wohlbefinden, die Gesundheit und Produktivität nachhaltig steigen.

UV-C-Desinfektion für Fitnessstudios

UV-C-Desinfektion für Fitnessstudios

Wie das innovative UVC-Verfahren Keime in der Raumluft abtötet und hilft, das Ansteckungsrisiko in Fitnessstudios zu senken. 

Beitrag teilen

Mehr Datenschutz: Erst bei Klick auf einen Link werden Daten an Dritte übermittelt.