Die Glasfront der AHD-Zentrale in Jesteburg

Mehr Zeit für Patienten

So nutzt AHD ein individuelles Digitalpaket von EWE

Lösungen / Referenzen / AHD

Das Projekt auf einen Blick

Herausforderung

Eine ausfallsichere und leistungsfähige IT-Infrastruktur für die neue Firmenzentrale: maximaler Schutz sensibler Daten, mehr Zeit beim Patienten durch digitale Zusatzangebote und aktiver Umweltschutz mit einem papierlosen Büro

Lösung

Ein individuelles Paket, bestehend aus einer Glasfaser-Direktanbindung, einer zweiten, redundanten LTE-Leitung, eine exklusive MPLS-Vernetzung von 7 Standorten, eine Managed Firewall und Mitarbeiterschulungen über die EWE business Academy

Ergebnis

Telefonieren und das sichere Versenden von Daten erfolgen komplett über exklusive Glasfaserleitungen. Informationen zu den Patienten sind für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedenkenlos unterwegs abrufbar und im Büro wird kaum mehr Papier ausgedruckt.

Ole Bernatzki von AHD

Ambulanter Hauspflege Dienst GmbH

Allerbeekskehre 1, 21266 Jesteburg

Für Geschäftsführer Ole Bernatzki ist die Pflege von Menschen mehr als sein Beruf. Sie ist seine Leidenschaft. Jeder Patient vom Ambulanten Hauspflege Dienst (AHD) liegt ihm und seinen über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönlich am Herzen. Daher war es für Bernatzki besonders wichtig, mit der Digitalisierung seines Unternehmens mehr Zeit der Pflegefachkräfte beim Patienten zu ermöglichen. Geschafft hat er das mit einem maßgeschneiderten Telekommunikationspaket von EWE.

 

„Wir betreuen aktuell über 1.000 Patienten. Digitalisierung soll für uns eine Arbeitserleichterung darstellen. Das funktioniert aber nur, wenn wir uns zu 100 Prozent auf die Systeme verlassen können. Schließlich arbeiten wir mit hochsensiblen Patientendaten. Das Paket von EWE erfüllt alle unsere Erwartungen und bietet darüber hinaus noch viele Möglichkeiten für individuelle Anpassungen."

 

Ole Bernatzki, Geschäftsführer Ambulanter Hauspflege Dienst GmbH

Über 1.000 betreute Patienten

Mehr als 200 Mitarbeiter

Der Erfahrungsbericht des Ambulanten Hauspflege Dienstes im Video

Erfahren Sie, wie die der Ambulante Hauspflege Dienst in gleich mehrfacher Hinsicht von EWE Telekommunikationslösungen profitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Oliver Heymann, Geschäftsführer IaS Ideas & Solutions GmbH

Sicheres Housing für IaS

IaS Ideas & Solutions wickelt online Wetten auf Hunde- und Pferderennen ab. Mittels Housing im EWE-Rechenzentrum und DDoS-Schutz hat EWE die Verlässlichkeit und Sicherheit für Unternehmen und Nutzer erhöht.

Ein Paket von REHAG Elektronik, das gerade per Klebeband sauber verschlossen wird

REHAG: Verlässliche Kommunikation

Das Logistikunternehmen REHAG Elektronik wickelt täglich national und international Handelsgeschäfte ab. EWE hat hierfür eine sichere und leistungsfähige Glasfaserleitung und VoIP eingerichtet.

Markus Kögler, IT-& Technik-Leitung IN-TIME Transport GmbH

Auf den Punkt und IN-TIME

EWE hat für IN-TIME eine Glasfaser-Direktverbindung eingerichtet, die völlig entkoppelt vom Internet ist, damit das Logistikunternehmen seinen eigenen Umzug reibunglos und sicher durchführen konnte.