Eine Frau und ein Mann stehen in einem Getreidefeld vor einer Fabrik mit Windkraft und gucken begeistert auf ein Tablet.

EWE business Flexload

Von Flexibilitäten profitieren und zur Energiewende beitragen

Sie sind hier:
Startseite

Erneuerbare Energien vor Ort unterstützen

Treiben Sie mit EWE business Flexload den Klimaschutz mit Ihrem Unternehmen voran und profitieren wirtschaftlich

Auch Unternehmen mit einem hohen Strombedarf können einen großen Beitrag zur Energiewende leisten: durch das Bereitstellen von bisher ungenutzten Flexibilitäten bei Verbrauch, Erzeugung oder Speicherung von Strom. Gemeinsam mit Ihnen finden wir Ihre ungenutzten Flexibilitäten und zeigen Ihnen, wie diese für die Netzstabilität bereitgestellt werden können, ohne Ihre Abläufe zu beeinflussen.

Energiewende unterstützen

Sie stellen Ihre Flexibilität beim Bezug, bei der Erzeugung oder der Speicherung von Strom für die Netzstabilität bereit.

CO2-Ausstoß minimieren

Sie fördern die Abnahme von Wind- und Sonnenstrom, wenn dieser vorhanden ist, und senken Ihren eigenen Verbrauch fossiler Energie.

Wirtschaftlich profitieren

Sie nehmen Strom aus dem Netz ab, wenn dieser besonders günstig ist, und senken auf diese Weise effektiv Ihre Verbrauchskosten.

Kein eigener Aufwand

Ihr Bezug, Ihre Erzeugung bzw. Speicherung von Strom wird nach Absprache über das Grüne Kraftwerk automatisiert gesteuert.

Know-how von EWE nutzen

Nutzen Sie die Erfahrung und die Kompetenz von EWE bei der Platzierung Ihrer Flexibilitäten an den verschiedenen Strommärkten.

Was ist bei Ihnen möglich? Lassen Sie sich jetzt beraten.

So funktioniert EWE business Flexload

Mit dem Grünen Kraftwerk ohne Aufwand Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit steigern

In einem ersten Schritt analysieren wir Ihre betrieblichen Rahmenbedingungen und definieren mit Ihnen Ihre individuellen Spielräume bei der Stromversorgung. Hierzu gehören mögliche Flexibilitäten bei der Bewirtschaftung Ihrer Eigenerzeugungsanlagen, beim Bezug von Strom aus dem Netz oder beim Einsatz von Speicherkapazitäten in Produktionsprozessen und Stromspeichern. Auf dieser Grundlage wird Ihr Unternehmen in das virtuelle Kraftwerk von EWE, unser sogenanntes Grünes Kraftwerk, eingebunden.

Sobald beispielsweise ein Überschuss grünen Stroms im Netz vorhanden ist und über den Regelenergiemarkt zu wirtschaftlichen Konditionen angeboten wird, starten wir automatisch Ihren Verbrauch bzw. füllen Ihren Speicher. Sie behalten volle Transparenz, müssen im Daily Business aber selbst nicht aktiv werden, das macht unsere intelligente Software im Rahmen des Grünen Kraftwerks. Wir vermarkten Ihr Potenzial, Sie profitieren wirtschaftlich und unterstützen direkt den Ausbau regenerativer Energien.

Welche Technologien können Sie mit EWE business Flexload ganz einfach flexibilisieren?

Eine Industriehalle von innen mit Walzwerk

Power-to-Heat

Betreiben Sie Ihre Wärmeanlage bei Bedarf mit Strom und verkaufen Ihre Flexibilität an den Energiemärkten.

Eine Industrieanlage im Winter von oben

Industrielle Lasten

Nutzen Sie eine hohe Flexibilität im Verbrauch, um bei Stromüberschuss am Energiemarkt zu profitieren.

Eine Netzersatzanlage aus der Vogelperspektive

Netzersatzanlagen

Amortisieren Sie Ihre Netzersatzanlage, indem sie diese für kurzfristige Einspeisebdarfe dem Markt zur Verfügung stellen.

Eine Kraftwerksmitarbeiterin, die etwas einstellt, mit Warnweste

Kraftwerke

Fördern Sie die Energiewende, indem Sie die Flexibilität Ihres Kraftwerks bei Netzschwankungen zum Einstaz bringen.

Im Vordergrund weiße Batteriespeicher, im Hintergrund Bäume, ein Windrad und eine PV-Anlage

Batteriespeicher

Nutzen Sie Ihren Grünstrom, wenn sie ihn benötigen, und verkaufen Ihnen, wenn die Preise an den Märkten am besten sind.

Know-how und Service von EWE

Darauf können Sie sich bei EWE verlassen

  • Alles aus einer Hand
    Wir kümmern uns um die Analyse und Planung für die Einbindung Ihres Unternehmens ins virtuelle Kraftwerk und übernehmen gemäß Absprache die Steuerung.
  • Direkte Ansprechpartner
    Ein persönlicher Kontakt aus Ihrer Region erarbeitet gemeinsam mit Ihnen eine Vermarktungsstrategie und binden Ihre Anlage mit unserer kompetenten Betriebsmannschaft zuverlässig in unser Grünes Kraftwerk ein.
  • Zugang zu allen wichtigen Energiemärkten
    Wir haben Erfahrung auf allen relevanten Energiemärkten, führen die Handelsprozesse für Sie durch und vermarkten Ihr Potenzial so, das Sie optimale Erlöse erzielen. Im Rahmen des Grünen Kraftwerks haben Sie keine Mindestgrößen, auch Kleinstmengen können gehandelt werden.
  • Einfache und transparente Online-Abrechnung
    Dank des einfachen Vergütungsmodells können Sie bei uns alle Leistungen transparent auf einen Blick einsehen. Wir vermarkten Ihre Stromproduktion zu optimalen Konditionen an der Börse – ganz ohne versteckte Kosten. Mit unserem kostenlosen Stromcockpit informieren Sie sich per App oder Browser jederzeit über die Energieproduktion und die Marktentwicklung.

Deep Dive: So läuft's in der Praxis

Eine junge Frau arbeitet im Kontrollraum des DOW-Werks Stade

Im Detail erklärt: Flexibilität vermarkten

Welche Flexibilitäten können genutzt werden und wie sieht's mit der Betriebssicherheit aus? Wir erklären das Vorgehen anhand greifbarer Praxisbeispiele.

Mann mit Bart steuert Netzersatzanlage per Tablet

Praxisbeispiel: Einsatz einer Notstomanlage

Lesen Sie, wie EWE eine Netzersatzanlage in das virtuelle Kraftwerk eingebunden hat und und von dort bei Bedarf Leistung für die Netzstabilität abruft.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung?

Dann füllen Sie einfach die nachstehenden Felder aus und schicken uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie.

Datenschutz: Informationen zu Ihrer Datenerhebung finden Sie hier.

 

Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.