Eine Hand vor einem Computer-Bildschirm

DDoS-Schutz für Ihr Unternehmen

Wir stoppen Cyberattacken! Rechtzeitig.

Telekommunikation / IT-Security / DDoS

Stellen Sie eine Top-Abwehr gegen DDoS-Angriffe auf!

Handeln Sie, bevor es zu spät ist und schützen Ihr Business vor DDoS-Attacken. Wehren Sie sich gegen Cyberkriminelle, die gezielt Webseiten und Server überlasten, um vertrauliche Daten von Unternehmen zu stehlen und Geld zu erpressen. Unser DDoS-Schutz kommt den Hackern zuvor. Sie bleiben für Ihre Kunden damit erreichbar, für Cyberkriminelle aber unerreichbar.

Wussten Sie …

75 Milliarden IT-Geräte

… werden im Jahr 2025 weltweit übers Internet vernetzt sein. Cyberkriminelle haben damit 75 Milliarden mögliche Ziele für DDoS-Attacken.

4 Milliarden Euro

… Gesamtschaden entstand deutschen Unternehmen im Jahr 2018 durch DDoS-Attacken.

323.400 €

… kosteten die Folgen einer DDoS-Attacke die Unternehmen in Deutschland im Jahr 2018 durchschnittlich – pro Stunde.

So funktioniert unser Schutz vor DDoS-Attacken

Überwachung in unserem EWE IP-Backbone

Die Attacke auf Ihr Business bzw. Ihr Gewerbe wird abgefangen, noch bevor sie das Ziel erreicht. In unserem Kernnetz – dem EWE IP-Backbone – werden alle Datenpakete genau zu Ihrem Schutz überwacht. Unsere intelligente Lösung leitet verdächtige Anfragen in ein sogenanntes Scrubbing-Center mit extrem leistungsstarken Servern um. Dort wird gefiltert: Ob Datenpakete „bösartig“ sind und zu einer DDoS-Attacke gehören könnten, erkennen wir unter anderem daran, dass zahlreiche Anfragen aus einer einzigen Quelle stammen. Die „gutartigen“ Anfragen leiten wir an Sie weiter. So sind Sie jederzeit übers Internet erreichbar – und Ihre Daten und IT-Systeme außer Reichweite von Angreifern.

Sie möchten Ihr Unternehmen gegen DDoS-Angriffe schützen?

Falls Sie uns brauchen: Wir sind für Sie da

Persönlich

Unsere erfahrenen Sicherheitsexperten stimmen mit Ihnen eine individuelle Lösung zum DDoS-Schutz Ihres Unternehmens oder Gewerbes ab.

Jederzeit

Unsere Administratoren im sogenannten Network Operations Center (NOC) überwachen die Netzwerke rund um die Uhr, um DDoS-Attacken frühzeitig zu erkennen und abzuwehren.

Vor Ort

Unsere Rechenzentren befinden sich direkt in der Region: In Oldenburg und in Osnabrück. Sie sind nach höchsten Standards zertifiziert.

DDoS-Mitigation-Dienstleister

EWE DDoS-Schutz ist geprüft und qualifiziert vom BSI

Als eines von nur zehn Unternehmen in Deutschland, erfüllt EWE die strengen Auswahlkriterien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). EWE ist damit qualifizierter DDoS-Mitigation-Dienstleister im Sinne § 3 BSIG. Im Rahmen der Qualifizierung wurde das Leistungsangebot intensiv geprüft und in mehrstündigen Fachinterviews auf Basis fiktiver Szenarien bewiesen, dass EWE Angriffssituationen fach- und zielgerichtet bedienen kann. Mit der Qualifizierung möchte das BSI deutschen Unternehmen – insbesondere Betreiber Kritischer Infrastrukturen – Hilfestellung bei der Suche und Auswahl eines geeigneten Dienstleisters gegen DDoS-Angriffe geben.

FAQ zum DDoS-Schutz

Warum ist der DDoS-Schutz so wichtig?

DDoS steht für Distributed Denial-of-Service – zu Deutsch: verteilte Dienstverweigerung. Was hier den Dienst verweigert, sind die Server von Unternehmen. Sie brechen zusammen, weil Angreifer zum Beispiel auf einen Schlag massenhaft eine Gewerbewebseite aufrufen, den Mailzugang mit Spam vollstopfen oder andere internetbasierten Dienste überlasten. Die attackierten Unternehmen verlieren auf Grund des stunden- oder auch tagelangen Ausfalls viel Geld und erleiden oft einen Imageschaden. Manchmal stecken Business-Konkurrenten hinter dem Angriff. Oft drohen Cyberkriminelle mit DDoS-Attacken, um ein Schutzgeld zu erpressen.

 

Lassen Sie sich jetzt beraten

Woher weiß ich, dass gerade eine DDoS-Attacke auf mein Unternehmen abgewehrt wird?

Sie erhalten von uns eine Alarmmeldungen per E-Mail oder telefonisch. Nach der Abwehr des DDoS-Angriffs erstellen wir für Sie ein umfangreiches Reporting.

 

Lassen Sie sich jetzt beraten

Sind meine Webdienste auch während einer laufenden DDoS-Attacke erreichbar?

Ja. Für Ihre Kunden, Partner und Mitarbeiter sind Sie sogar während eines laufenden DDoS-Angriffs erreichbar. Sie können Ihre IT-Systeme wie gewohnt nutzen.

 

Lassen Sie sich jetzt beraten

Was ist eine Mitigation?

Bei der DDoS-Mitigation (engl. für Milderung/Linderung) wird der durch den DDoS-Angriff verursachte Datenverkehr vom regulären Datenverkehr getrennt. Während die DDoS-Anfragen an die Server des EWE-Rechenzentrums geleitet werden, gelangt der reguläre Datenverkehr an sein Ziel – also zu Ihnen.

 

Lassen Sie sich jetzt beraten

Im Schnitt wehren wir zwölf DDoS-Angriffe pro Tag ab

Alle zwei Stunden ist unser Schutz gegen Attacken auf die IT-Systeme unserer Kunden gefordert.

Lassen Sie sich jetzt beraten

 

Datenschutz: Informationen zu Ihrer Datenerhebung finden Sie hier.

 

Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Highspeed-Internet

EWE business Academy

Wir bereiten Sie auf Cyberattacken vor

Mit unseren mehrfach erprobten Online-Schulungen sensibilisieren wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu allen Themen Rund um Cyberkriminalität

Profi-WLAN indoor & outdoor