Anlage von außen

Jetzt mit Regelenergie neue Erlöse erzielen

EWE Stromvermarktung "Vario"

Flexibilität vermarkten / Direktvermarktung Vario

EWE Stromvermarktung vario

Die Direktvermarktung mit EWE ist einfach und lohnt sich für Sie dank Marktprämien und Zulagen. Und sie ist die Basis für den nächsten Schritt: Ist Ihr Kraftwerk bei Bedarf flexibel, kann also bei Bedarf hoch- bzw. heruntergefahren werden? Dann wird's interessant: Bei der Vermarktung Ihres Stroms als Regelenergie winken zusätzliche Erlöse.

Auf diese Vorteile dürfen Sie sich freuen:

Flexible Vermarktung

Vermarkten Sie Ihren Strom als Minutenreserve und/oder Sekundärregelenergie.

Starker Verbund

Mit der Anbindung an das Grüne Kraftwerk von EWE sind Sie Bestandteil eines Pools von über 1.500 Anlagen.

Mit Sicherheit

Wir garantieren höchste IT-Sicherheit bei Anbindung und Kommunikation mit Ihrer Anlage.  

Alles auf einen Blick

Durch unser komfortables EWE Stromcockpit haben Sie stets volle Transparenz.

Ihr lukrativer Beitrag zur Netzstabilität

Als Betreiber einer Biogasanlage, eines Blockheizkraftwerks oder einer Netzersatzanlage haben Sie beste Chancen, vom Regelenergiemarkt zu profitieren. Fakt ist, die Übertragungsnetzbetreiber sind auf Regelenergie angewiesen, um die Netzfrequenz stabil zu halten. Und da kommen Sie ins Spiel: Stellen Sie die Flexibilität Ihrer Erzeugungsanlage zur Netzstabilisierung zur Verfügung – und erlösen mehr als vorher. Ist Ihre Anlage größer als 100 kW und bereits in der Direktvermarktung? Dann erfüllen Sie schon jetzt einen Großteil der technischen Voraussetzungen und können schnell in die Regelenergieeinspeisung eingebunden werden.

 

 

Sie entscheiden, wir machen

Nutzen Sie die Chance, mehr Geld aus Ihrer Anlage herauszuholen, ohne selbst Ihren Aufwand zu steigern. Wir übernehmen für Sie die Planung, die Vermarktung, die Anlagensteuerung und die Formalitäten – und Sie verbessern Ihr Jahresergebnis.

 

Übrigens können Sie Regelenergie auch mit Ihrer Verbrauchsanlage bereitstellen. In Frage hierfür kommen steuerbare Anlagen wie Kühlhäuser, große Pumpen, Mahlwerke usw., aber auch Wärmeanlagen, die mit einem Power-to-Heat-Modul ausgerüstet werden können. Sprechen Sie uns einfach an.